WillkommenSchützenfestNews350 Jahre JubiläumTermineKönigeWissenswertesKontakt

Aktuelle News

23. Juni 2018
Drei-Länder-Schießen 2018

64 Schützen, davon sieben Damen, schossen um die neue Königswürde

Holger Reinholdt ist Drei-Länder-König 2018

Drei-Länder-König 2018
Holger Reinholdt mit seiner Königin Ingrid

Königsproklamation

Norbert Riege (Mitte) gratuliert seinem Nachfolger Holger Reinhold (rechts)

Königsproklamation

Gruppenbild der befreundeten Vereine

.

Live Ticker

Nach dem Vogelrichten und der Vergatterung aller Teilnehmer, fängt das Schießen fast pünktlich um 14 Uhr an.

64 Schützen treten an, davon 7 Frauen.

Norbert Riege eröffnet, als noch amtierender Drei-Länder-König, das Schießen.

Otto Wachter ist der erste Schütze aus Sonthofen.

Elke Seimer ist die erste Dame an der Lafette, mit einem sehr guten Schuss.

Für das erste Teil braucht es seine Zeit, es will nicht abgeschossen werden.

Anneliese Gallwitz aus Sonthofen schießt das erste Teil, das Ei vom Vogel ab. Großer Jubel!
Das war der 30. Schuß auf den Vogel.

Danach geht es fast Schlag auf Schlag.

Nachdem der Reichsapfel von Dietnmar Pixner ageschossen ist, wird nach der ersten Stunde eine Pause eingelegt.

Um 15.30 Uhr geht es weiter!

Auch in der zweiten Runde braucht das nächste Teil seine Zeit.
Um 16 Uhr holt dann Uwe Paap endlich die rechte Klaue vom Vogel.

Die linke Klaue läßt wieder auf sich warten.

Regenpause um 16.45 Uhr, die Waffen können ein wenig abkühlen.

17 Uhr, es geht weiter.

Endlich, die linke Klaue fällt, Otto Wachter mit einem sehr guten Schuß.

Jetzt gehts auf den Schwanz ;-)

Der Schwanz ist hart umkämpft.
17.50 Uhr, Benjamin Pixner schießt den Schwanz ab ist ist neuer "3LS-Schwanz-König"

In der Statistik führen klar die Kastelbeller, vor Sonthofen.
Eutin muss Gas geben!

18.o5 Uhr, schnell fällt jetzt der rechte Flügel. Unsere Große Majestät Jürgen Kehr holt das Teil mit einem gekonnten Schuß herunter.
Die Eutiner legen nach!

Die Eutiner geben Gas.
18.23 Uhr holt Jan Schläfke den linken Flügel runter.
Jetzt bleibt nur noch der Kopf, bevor es um den Rumpft und um die Königswürde geht.

Jetzt geht es Schlag für Schlag. 18.33 fällt der Kopf. Robert von Ahlen holt die Trophäe und die Eutiner ziehen mit den Kastelbellern in der Statistik gleich (ohne die falsch abgeschossene Fahne).

Es regnet in Strömen. Jetzt erst einmal eine Schießpause.

18.40 Uhr, das Königsschießen beginnt.
Alle Schüttzen sind wieder dabei.
Wer holt den Rumpf herunter???

Der Rumpf hält sich aber lange.
So mancher Schütze kommt noch 2x drann, bevor...

... um 19.43 Uhr Holger Reinhold den Rumpf runter holt.

Holger Reinholdt ist neuer Drei-Länder-Schütze 2018
Gratulation.

Pünktlich noch zum Fussball die Verteilung der Ehrenzeichen für die erfolgreichn Schützen.
Danach die Königsproklamation.

Ende 20.15Uhr

... und am Ende sollte der Wortführende Vorsteher Heiko Godow Recht damit behalten, als er am Vorabend angekündigt hatte: "Der Titel bleibt in Eutin!"

Jetzt wird gefeiert, Euer Uwe.


Siegerehrung Drei-Länder-Schießen 2018

Teil Schütze/Schützin Verein
Ei Anneliese Gallwitz Sonthofen
Fahne zugelost
Georg Fontain
Sonthofen
Krone Simon Kaserer Kastelbell
Zepter Andreas Schatzer Kastelbell
Reichsapfel Dietmar Pixner Kastelbell
Rechte Klaue Uwe Paap Eutin
Linke Klaue Otto Wachter Sonthofen
Schwanz Benjamin Pixner Kastelbell
Rechter Flügel Jürgen Kehr Eutin
Linker Flügel Jan Schläfke Eutin
Kopf Robert von Ahlen Eutin
Rumpf
Königsteil
Holger Reinholdt Eutin

.

Antreten im Schloss

Der Drei-Länder-Vogel 2018

Die Schützenkompanie Kastelbell von 1959

Schützengesellschaft Sonthofen

Die drei Fahnenträger

Die drei Fahneträger

Die Jungs aus Kastelbell- "Loge" in der ersten Reihe

Anneliese Gallwitz schießt das erste Teil ab

Günther Kruse und Andreas Mitterer

Günther Kruse und Andreas Mitterer pflegen ihre Freundschaft seit dem ersten Drei-Länder-Schießen!

Jan Schläfke freut sich über den linken Flügel

Da ist der Rumpf gefallen, Jens Kruse freut sich mit dem neuen König Holger Reinholdt

Andreas Schatzer aus Kastelbell gratuliert

Drei-Länder-König 2018, Holger Reinholdt

00000140