WillkommenSchützenfestNews350 Jahre JubiläumTermineKönigeWissenswertesKontakt

Aktuelle News

05. Mai 2017
Pokalschießen auf dem Vogelberg

Dieter Schönke wird Pokalsieger, Sonja Hommelhoff wiederholt ihren Sieg vom Vorjahr bei den Damen

Bei strahlendem Sonnenschein hat die Eutiner Schützengilde von 1668 e.V. in ihrem Jubiläumsjahr zum 350 jährigen Bestehen das Vorderlader Pokalschießen auf dem Vogelberg durchgeführt.
In diesem Jahr war der Probevogel zum Jubiläum prachtvoll angemalt, bevor er mit den Schwarzpulver und Bleikugeln bestückten Vorderladern zerlegt wurde.
Die Schützen nutzen den Termin im Mai traditionell zum Überprüfen, Justieren und Einschießen Ihrer Vorderlader für das kommende Schützenfest, das immer am 2. Juliwochenende sattfindet.
Auf der linken Seite des Geschoßfanges wurden spezielle Zielscheiben zur Feineinstellung der Vorderlader angebracht und im Anschluss wird auf der rechten Seite der Probevogel nach demselben Ablauf wie beim Schützenfest abgeschossen.

Bei den Frauen konnte sich Sonja Hommelhoff den Titel der Pokalsiegerin holen, sie hat den Schwanz des hölzernen Vogels abgeschossen. Pokalsieger bei den Männern wurde in diesem Jahr mit dem Abschuss des Rumpfes Dieter Schönke.

Siegerehrung: v.l. Stefan Wulff (Obmann Schießausschuss) Pokalsiegerin Sonja Hommelhoff, Majestät Jürgen Kehr
Pokalsieger Dieter Schönke, Wortführender Vorsteher Heiko Godow, Jörg Rogge (Obmann Festausschuss)

00000174